Am 24.11.19 waren wir in Neu Anspach auf dem 19. Kreativ Markt zum ersten Mal dabei.

Im Bürgerhaus haben sich frühmorgens schon viele Aussteller einen Weg zu ihren Tischen gebahnt. Um dann bis 10.00 in Ruhe aufbauen zu können.

Ab 10.00 Uhr öffneten sich dann für viel Besucher die Türen. Handwerklich gab es wieder einiges zu bestaunen.

Meine Aussteller-Nachbarin Frau Birgit Werner (@meinebretterbude Facebook) stellte handgefertigte Decoschilder aus Holz im Shabby Style her. Jetzt auch passende Hänge und Türschilder zu Weihnachten. Sehr schöne Arbeiten. Und gleich zu Anfang sind mir sehr goldige Laternchen aufgefallen. Diese süßen Tisch-Laternchen wurden von Barbara Bachmann (bachmann.barbara@web.de) mit viel Liebe handgefertigt. Eine mega fummelige Arbeit, wie ich finde. Da muss man schon viel Geduld und Ausdauer beweisen.

Dann sind mir noch tolle Bilder von Frau Erika Fitterer in’s Auge gesprungen. Sie malte unter anderem hübsche Engel Bilder in blau und ein grandioses Bild einer etwas rundlichen Dame, sehr cool. Für den Mann gab es von HolzArt Hausmanns Manufaktur sehr schöne handgemachte Kullis, Pfeffermühlen und mehr. Des Weiteren wurde handgeschöpfte Seife von Petra Schäkel ( Die Lilie), sowie Grußkarten & Mehr von Heike Hessen angeboten. Um nur einige von vielen zu nennen.

Doch, eine Dame möchte ich noch erwähnen, die Keramik Herstellerin Anne-Dore Mayer. Ihre Kunst fand ich auch sehr beeindruckend. Ihre Keramik wird in einem bestimmten Verfahren Raku hergestellt. So das der Keramik aussieht als würde er gleich zerspringen Hier. Sehr eindrucksvoll.

Auch wir hatten wieder einen großen Andrang an interessierten Besuchern an unserem Stand. Die uns viele, viele Fragen zu unseren Kork Produkten stellten. Die wir sehr gerne beantwortet haben.

 

Nächstes Jahr werden wie bestimmt wieder dabei sein.

 

 

Ganz liebe Grüße Carmen und Thorsten Kordel- CaAmoR Team

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

<