Wenn man zum erstmal das Möbelhaus Gooran betritt ist man total geflasht von optischen Eindrücken.

Gooran ist wie ein großer Abenteuerspielplatz für Erwachsene. Man möchte am liebsten los rennen und alles mit den Händen befühlen. Und sich überall in die schönen Lounge-Ecken setzen und einfach mal die Seele baumeln lassen.  Aber soviel Zeit hatten wir leider nicht. Denn schon am Eingang wurden wir sehr herzlich von zwei Mitarbeiterinnen begrüßt, die uns gleich zu unserem Stand führten.

Nach dem Aufbau haben wir uns dann mit anderen Ausstellern bekannt gemacht. Mich fasziniert es immer wieder auf´s neue, wie kreativ und handwerklich geschickt manche Menschen doch sind.

Um 11 Uhr öffnete das Möbelhaus Gooran seine Tore ( im wahrsten Sinne des Wortes). Es kamen viele interessierte Besucher, die am Eingang mit einem Gläschen Sekt begrüßt wurden. Für eine Stärkung  zwischen durch, gab es in der oberen Etage Finger-Food, Kaffee und Kuchen.

Alles in allem war es ein gelungenes, gut organisiertes Event. Wir haben uns sehr aufgehoben gefühlt. Ich kann nur sagen, daß das Möbelhaus Gooran, mit all seinen ” Schätzen” aus vielen teilen der Erde, eine Fahrt nach Essen wert ist.

 

Eure Carmen und Thorsten Kordel- Das CaAmoR Team

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ich akzeptiere

<